Tungsten Consulting

FFP2-Masken  –  Made in Germany

Die FFP2-Schutzmaske zum Durchatmen

Geprüfte Sicherheit, bequem und atmungsaktiv



Mit unserem Großauftrag der Deutschen Regierung vertreten durch das Bundesministerium für Gesundheit freuen wir uns Ihnen mitteilen zu können, dass ab jetzt unsere hochwertigen FFP2-Atemschutzmasken auch auf dem freien Markt erhältlich sind.



Beipackzettel herunterladen: Vorderseite   Rückseite

Höchster Qualitätsstandard

Unsere FFP2-Schutzmaske TC-2020a

Diese Maske erfüllt die Schutzstufe FFP2 der DIN-Norm EN149:2001+A1:2009.
Konform mit der Verordnung (EU) 2016/425

CE 2163

Offizieller Lieferant der Deutschen Bundesregierung


Made in Germany 

Über Tungsten Consulting

Prozessentwicklung, chemische Labordienstleistungen und Beratung von KMU in Bezug auf Kohlenstoffmaterialien, Elektromobilität, Rohstoffveränderung, Transformation von Verkehrs- und Energiesystemen, Bewertung innovativer Technologien und neuer Anwendungen / Märkte.

Tungsten Consulting im
Technologiepark Adlershof

Neben der intensiven Forschung nach idealen Materialien zum Tragen von FFP2-Masken entwickeln wir Verfahren für umweltschonende chemische Aufbereitung von Rohstoffen – beispielsweise für Graphit, das in großen Mengen in Batterien verbaut wird.

Unsere Mission

Um zur Bewältigung der Corona-Pandemie (COVID-19) beizutragen, entwickelt und produziert Tungsten Consulting eigene voll zertifizierte FFP2-Masken mit fachkundigen Herstellungsverfahren in Berlin. Richtig getragen schützen unsere FFP2-Masken Sie und Ihre Mitmenschen vor einer Infektion durch Aerosole bestens.


Neben dem hohen Tragekomfort – auch über einen längeren Zeitraum – sind wir besonders stolz auf die exzellenten Filtrationseigenschaften bei bester Luftdurchlässigkeit beim Ein- und Ausatmen. Die FFP2-Schutzmasken von Tungsten Consulting übertreffen die geforderten Standards bei Weitem. Überzeugen Sie sich selbst!